Kunst wird zum Sozialfall

21. November 2013, 14 Uhr
Vortrag und Gespräch mit Karen Eliot

ArtVomitAccident

Still aus Youtube Video, http://www.youtube.com/watch?v=bufRlApJtxk, 28.10.2013


Karen Eliot stellt Ergebnisse sozialer Experimente in Online Netzwerken vor, um mit Hilfe von User-generiertem Content zu zeigen dass der Trend zur Copy&Paste-Kultur jedweden Inhalt zum Experiment erhebt. Im Internet werden individuelle Werke aufgrund stetiger Rekontextualisierung durch die Crowd de facto unkontollierbar und die Evolution der Bilder findet ohne Rücksicht auf “geistiges Eigentum” in beschleunigtem Maße statt.
Inwiefern ist die experimentelle Natur des Mediums, das vom Schwarm genährt und kontrolliert wird, fuer den/die EinzelkuenstlerIn eine Gelegenheit, inwieweit ist sie eine Bedrohung? ?Da sich kaum eine/r dem Zwang virtueller Präsenz entziehen kann, entwickeln wir ganz automatisch, bewußt oder unbewußt, neue Strategien und Verhaltensweisen – und diese gilt es künstlerisch zu erforschen.

Link zum Pad:
https://piratenpad.de/p/m9dITJIyIt

Website Karen Eliot: www.kareneliot.de