[?]

Sunjha Kim

3347_01

Experimentalfilm | 2012

 

3347_02

Eine Schlange und zwei menschliche Körper:  In diesem visuell-auditiven Experimentalfilm hört man unterschiedliche Geräusche von Atemzügen, Wind, Wasserrauschen und Zischlaute, während die Bilder ineinander transformiert werden – bis am Ende der Moment der Stille kommt, in dem man seine eigenen Atemzüge hören kann.

Regie: Sunjha Kim
Kamera: Rikisaburo Sato
Kameraassistenz Gustav Hungar
Helping Hand: Anna Gonzalez Suero, Pauline Flory
Tonmischung: Judith Nordbrock
Postproduktion: Sunjha Kim

Preise, Auszeichnungen:
Choices-Preis, Internationaler Wettbewerb für junge Kreative „kurzundschön“, Köln, 2011

Projektart:
Diplom

Entstehungsjahr: 2011
Länge: 00:11:52
Kategorie: Experimentalfilm

Betreuung:
Prof. Ute Hörner
Prof. Raimund Krumme
Prof. Dr. Peter Bexte