BRAIN DRAIN

Lara Rodríguez Cruz

BD EVA FEET 01
Videoinstallation
HD-Video, 94 min, Farbe, Ton

Die Mehrkanal-Videoinstallation Brain Drain (oder Übernehmen Spanier_innen die Welt?) lädt die Betrachter_innen ein, über das Phänomen junger Spanierinnen und Spanier nachzudenken, die ihr Heimatland in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft und persönliche Weiterentwicklung verlassen haben. Brain Drain stellt eine Gruppe von Personen vor, deren Lebensgeschichten sich sozialpolitisch und persönlich überschneiden. Mit der Künstlerin über Online-Gespräche verbunden, sprechen sie über ihre Motivationen, ihren Enthusiasmus und ihre Zweifel; was sie ebenfalls miteinander verbindet, ist die Absenz ihrer physischen Körper.

Brain Drain versucht, die Distanz zwischen Individuen zu verringern. Die Betrachter_innen sind eingeladen, über ein analoges Interface die Geschichten auszuwählen und anzuhören und ihre Eindrücke und Gedanken mit anderen Menschen in ihrer Umgebung auszutauschen – und wer weiß, was sich daraus ergeben kann.

 

BD_audience_interface02
Installationsansicht beim Rundgang 2015

 

Brain Drain (or Are Spanish People Taking Over the World?) is a multi-channel video installation that invites the viewer to reflect upon the phenomenon of young Spanish people who have left Spain in search of a better future and the promise of personal growth. Brain Drain presents a constellation of people whose stories intersect through socio-political and personal axes. They are linked with the artist through online conversations in which they talk about their motivations, their enthusiasm, their questions… and they are linked through their physical absence. 

Brain Drain is a piece that aims to reduce the distance between people. You are invited to listen to any of the stories by choosing them through an analogue interface. You are also invited to share the experience with the people around you – and who knows how far that can take us all.

BD JULIETA HANDS 01