Kategorie-Archiv: Jessica Ullrich

Vortrag und Gespräch mit Dr. Jessica Ullrich: Interspecies Art oder „Jedes Tier ist eine Künstlerin“

Interspecies Art oder „Jedes Tier ist eine Künstlerin“
Vortrag und Gespräch mit Dr. Jessica Ullrich

Montag den 14.12., 11.00 – 13.00
im Kontext des Seminars ANIMAL LUDENS Hörner/Antlfinger und Thomas Hawranke
Transmedialer Raum, Große Witschgasse 9-11

Arnulf_rainer

 

 

 

 

 

 

 
Im Rahmen der traditionellen Ästhetik werden nichtmenschliche Tiere überwiegend als kunstlose Wesen der Natur zugerechnet. Dennoch erleben Tiere und ihre Produkte derzeit in der Kunst eine Konjunktur und werden von Künstler_innnen als ästhetische Akteur_innen ernst genommen. Im Fokus des Vortrags stehen Kunstwerke, in denen nichtmenschliche Tiere in menschliche künstlerische Praxis einbezogen werden, dort eine eigene Handlungsmacht entfalten und Kunst miterschaffen. Anhand dieser aktuellen Beispiele von Interspecies Art soll der Frage nachgegangen werden, ob man von tierlicher Ko-Autorschaft sprechen kann.

Dr. Jessica Ullrich ist Kuratorin, Herausgeberin der Zeitschrift Tierstudien (Neofelis Verlag Berlin) und Repräsentantin von Minding Animals Germany