White Spots and Black Boxes

Term Start Lecture #3: Hörner/Antlfinger
18. Oktober 2011, ?18 Uhr

hörner-antlfinger

Video Still, Dream Water Wonderland, 2010

Hörner/Antlfingers räumliche Erzählungen handeln von interagierenden Systemen – von Menschen, Maschinen und Tieren, oder Städten und ihren Bewohner_innen.

In ihrer term start lecture sprechen sie über drei ihrer jüngsten Projekte. Istanbul Time Travel Experiment, speaking with the unconscious social mind (2010), ein Gedankenexperiment mit den Bewohner_innen einer Stadt auf zwei Kontinenten, Dream Water Wonderland (2010), eine Installation, in der sich Überreste der Atomindustrie in einen Traum über Halbwertszeiten wieder finden und geben einen Ausblick auf ihr neuestes Projekt factory ? farm am Edith-Ruß Haus für Medienkunst Oldenburg. Hierfür besuchen sie Tierfabriken im Norden Deutschlands und erkunden die Auswirkungen der Computerisierung auf Bauer Kybers Hof ebenso wie die Formen des Widerstands – zwischen anthropozentrischem Eigennutz und artenübergreifender Empathie.
Dr. Barbara Engelbach, Kuratorin am Museum Ludwig Köln moderiert das anschließende Gespräch.